Seit Februar gibts die EP „Kalter Frieden“, was das warten auf das kommende Album noch unerträglicher macht! Auf Tour geben Anorak euch jetzt schon Einblicke. 

Mit einer kleinen EP machen die Jungs von Anorak Bock auf viel mehr, dabei ist schwer zu sagen, welchen Stil sie verfolgen. Sei es Screamo mit Indie-Einflüssen oder doch eher in Richtung Post-Hardcore, es ist einfach deren eigener Style und das ist auch gut so. Hört rein und überzeugt euch selbst von deren hypnotischer Wirkung.

Im Mai folgt das ersehnte Debüt-Album „Enthusiasts And Collectors„, bis dahin könnt ihr euch die Jungs aus Köln live geben.

 

 

Tourdates:

06.05. DE – Hamburg – Pooca

07.05. DE – Bremen – Karton

08.05. DE – Berlin – Kiki Sol

10.05. DE – Kiel – Schaubude

13.05. AT  – Salzburg – Denkmal

15.05. AT – Innsbruck – Junge Talstation

16.05. AT –  Linz – Kölla

17.05. DE – Saarbrücken – Horst

18.05. DE – Trier – Exhaus

19.05. DE – Aachen – AZ

21.05. DE – Düsseldorf – The Tube

25.05. DE – Oberhausen – Druckluft

24.06. DE – Münster – Baracke

13.08. DE – Hömber – Rock am Berg

19.08. DE – Nonrod – Nonstock Farmer’s Edition