„Volle Kraft Voraus“ ist mehr als nur ein Tourmotto für sie: die Münchner Rockband EISBRECHER hat für über 100.000 verkaufte Einheiten in Deutschland Goldstatus für ihr vorletztes Studioalbum „Die Hölle Muss Warten“ erlangt (wieso auch immer). Dabei nimmt die Band um den legendären Checker von DMAX aka. Frontmann Alex Wesselsky bereits Kurs auf Zweifach-Gold. Auch ihr aktuelles Werk „Schock“steht kurz davor, vergoldet zu werden (siehe unser Review).

„Wir sind Gold“,vermeldete die Band dazu vor einigen Minuten auf Facebook. „Unser 2012erAlbum „Die Hölle muss warten“ hat die 100000er Marke geknackt! EinTraum geht in Erfüllung………Wir dürfen uns eine goldene Schallplatte in denMaschinenraum unseres Eisbrechers hängen! Himmel, Arsch und Zwirn!
Wir freuen unsüber diese Auszeichnung wie die Eisbären auf die nächste Eiszeit. 100000 malDank an alle, die mit uns sind, auf, hinter und vor der Bühne. So etwas kannman nur als fantastische Teamleistung werten!
Wir wollen dieFreude mit Euch teilen und haben uns in den letzten schneeweißen, eisglattenund saukalten Nächten den Kopf zerbrochen, wie wir Euch angemessen danken.
JederBesucher unserer kommenden „Volle Kraft Voraus Tour“ im März/April2016 wird gratis eine, kleine, persönliche „goldene“ CD erhalten, dieeinen neuen, exklusiven Eisbrecher Track enthält (Elektro, Gothic, Metal,Rock…..Schlager???? Abwarten! Wir haben den Song noch nicht geschrieben und ihrwisst ja inzwischen, dass man bei uns immer mit allem rechnen muss :-)! Wirfreuen uns darauf gemeinsam mit Euch nach vorn zu gehen……mit Hirn, Herz undHumor, mit Leidenschaft, Respekt und Liebe! Zum Glück sind wir verrückt und diegute alte Hölle wird wohl noch ein Weilchen länger auf uns warten müssen. Aufkalt°! und bleibt wie ihr seid und uns treu, solange wir es verdienen!“

Das bestplatzierteste und aktuellste Album der Band Schock gab dem ganzen wahrscheinlich nochmal den verdienten Auftrieb, wodurch die anstehende Tour auch schon Ticketmäßig nicht mehr viel hergibt, schlagt also schnell zu:

„VOLLE KRAFT VORAUS!“ 
11.03.2016 Leipzig | Haus Auensee
12.03.2016 Köln | Palladium
18.03.2016 Berlin | Columbiahalle
19.03.2016 Hannover | Swiss Life Hall
08.04.2016 Frankfurt a.M. | Jahrhunderthalle
09.04.2016 München | Zenith
Einlass jeweils: 18:30 | Beginn jeweils: 20:00
Tickets: www.tickethall.de